Northern Spain

 

<< previuos page

Page 1

     next page >>

Baskenland - Kantabrien - Asturien - Galicien

 

Seit 2015 habe ich mehrere Reisen nach Bilbao unternommen, um von dort aus den Norden Spaniens zu besuchen. Bisher war ich im Baskenland, in Kantabrien, Asturien und Galicien. Raue Küsten, eindrucksvolle Leuchttürme, romanische Kirchen, Burgen, zerfallene Klosterbauten und vieles mehr hat Spaniens Norden zu bieten. Die genannten Provinzen haben alle eine Küste am Atlantik, teilweise mit dramatisch rauen und felsigen Küsten, hohen Klippen oder breiten Flussmündungen. Südlich der Küste trifft man auf die verschiedenen Routen des Jakobsweges, die alle nach Santiago de Compostela in Galicien führen. Manche Pilger gehen noch weiter bis Cabo de Finisterre, dem "Ende der Welt" an der Atlantikküste. Dort verbrennen traditionell manche Pilger ihre Kleidung, um so sybolisch ihre Pilgerreise abzuschliessen. Galicien liegt im Norwesten Spaniens und grenzt im Süden an Portugal. Die Küste im Norwesten ist sehr bergig, felsig und dementsprechend dünn besiedelt. Besonders eindrucksvoll sind neben der imposanten Küste, auch die an den entlegensten Orten stehenden Leuchttürme, die zumindest früher die Seefahrt an diesen zerklüfteten Küsten sicherer machen sollten.

 

Es gibt für 2018 einige Kalender von mir zum Thema "Spaniens Norden". Da ist der Kalender "Nordspanien" mit Bildern aus den spanischen Provinzen an der Atlantikküste, also aus dem Baskenland, Kantabrien, Asturien und Galicien. Der Kalender "Spaniens Nordosten" zeigt Bilder aus den 3 Provinzen im Nordosten Spaniens, die keine Atlantikküste haben, nämlich Navarra, Aragonien und La Rioja. Und dann gibt es noch einen Kalender "Spaniens Baskenland", der sich nur auf diese eindrucksvolle Region konzentriert, mit ihren rauen Küsten und faszinierenden Städten, wie z.B. Bilbao.

 

 

Kalender

 

 

 

 

 

 

Baskenland

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kantabrien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Asturien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Galicien

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

<< previuos page

Page 1

     next page >>

 

Copyright & Licensing Statement